09.12.01 21:31 Uhr
 85
 

Fortschritt bei Herzbehandlungen, Lebenserwartung stieg

Menschen mit Herzproblemen können durch die Fortschritte in der Medizin aufatmen. Die Herzchirurgie und Kardiologie hat sich sehr verbessert. Die Lebenserwartung stieg um acht Jahre innerhalb der letzten drei Jahrzehnte.

Mehr geht wahrscheinlich nicht, sagt der Leiter der Uni-Klinik in Rostock. 200 Experten treffen nach Aufrufen des Leiters und des Direktors in Warnemünde zusammen. Nun muß die Lebensqualität gesteigert werden.

Es wird circa jeder achte Patient kardiologisch behandelt und die Zahl in der Bevölkerung wächst. Durch die heute fast unbedenklichen Eingriffe werden auch alte Menschen besser versorgt. Jeder fünfte Herzpatient ist über 80 Jahre alt.


WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Lebenserwartung, Fortschritt
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?