09.12.01 19:56 Uhr
 198
 

Afrika: Mann will, dass der Dorflehrer seine Frau schwängert

Ein 26-jähriger afrikanischer Mann will, dass der Lehrer des Dorfes seine Frau schwängert, da er selber wegen seiner Impotenz nicht dazu in der Lage ist. Der Mann meint, er würde sich in seinem Dorf lächerlich machen, da er seine Frau nicht schwanger kriegt.

Der Brauch sagt ihm: in so einem Fall müsse er einen 'Stellvertreter' finden, der an seiner Stelle die Frau schwängert.

Der Mann ist mit seiner Frau schon seit vier Jahren verheiratet, sie wartet aber immer noch auf ein Kind von ihm.


WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Frau, Afrika
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?