09.12.01 16:30 Uhr
 7.075
 

Film zu brutal: Viele männliche Zuschauer ohnmächtig geworden

In Spanien verursacht der Film 'Die Klavierspielerin' aufgrund seiner brutalen 'masochistischen Selbstverletzungen' Schwäche- und Ohnmachtsanfälle. Anfangs wusste das Personal nicht was zu tun war und rief den Krankenwagen.

Bei inzwischen 22 Fällen weiß zumindest das Personal aus dem Princesa-Kino im Zentrum Madrids was zu tun ist.

Die Szenen scheinen vor allem für Männer zu brutal zu sein, da sie die Mehrheit der Betroffenen bilden.

Psychologen erklären die Ohnmachsanfälle der Männer mit Kastrations-Ängsten, die durch bestimmte Szenen geweckt werden dürften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingRandy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Zuschauer
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?