09.12.01 16:30 Uhr
 7.075
 

Film zu brutal: Viele männliche Zuschauer ohnmächtig geworden

In Spanien verursacht der Film 'Die Klavierspielerin' aufgrund seiner brutalen 'masochistischen Selbstverletzungen' Schwäche- und Ohnmachtsanfälle. Anfangs wusste das Personal nicht was zu tun war und rief den Krankenwagen.

Bei inzwischen 22 Fällen weiß zumindest das Personal aus dem Princesa-Kino im Zentrum Madrids was zu tun ist.

Die Szenen scheinen vor allem für Männer zu brutal zu sein, da sie die Mehrheit der Betroffenen bilden.

Psychologen erklären die Ohnmachsanfälle der Männer mit Kastrations-Ängsten, die durch bestimmte Szenen geweckt werden dürften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingRandy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Zuschauer
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt
"Take That"-Sänger nennt sein Kind Dougie Bear Donald
Moderatorin Caroline Beil erwartet mit 50 Jahren ein Kind: "Ein Wunder"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?