09.12.01 16:12 Uhr
 344
 

iMac mit Flachbildschirm

Apple will seine iMacs mit TFT-Flachbildschirmen ausstatten und hat dafür den taiwanesischen Spezialisten Quanta beauftragt. Dieser soll ab dem Jahr 2002 monatlich 100.000 iMacs ausliefern.

Der Bildschirm-Produzent hat bereits für Apple's Powerbooks sowie für Notebooks anderer Hersteller Displays hergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ozalot
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Flach, Flachbild, Flachbildschirm, iMac
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: 14-Jähriger ersticht seinen schlafenden Vater
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?