09.12.01 15:03 Uhr
 2.841
 

Offener Brief: Deutsche Linux-Fans prangern Kernel-Entwickler an

Eine deutsche Gruppe von Linux-Fans, das 'D-T-Net' haben einen offenen Brief an die Kernel-Entwickler geschrieben. Sie wollen ihren Unmut über die neuste Version von Kernel (2.4) Luft machen.

Auszüge aus dem Brief:
' Es werden immer wieder neue Releases auf den Markt geworfen, und immer wieder treten schwere Fehler auf...Ich finde das der Linux-User-Gemeinde gegenüber ziemlich unfair'.

'Man hat das Gefühl, das Testing wird direkt mit dem Release gemacht, bzw. es findet überhaupt keins statt....Müssen wir uns demnächst darauf einstellen, dass ein halbwegs aktuelles System unsicher und instabil wie ein Flickwerk ist?'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Brief, Linux, Entwickler
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?