09.12.01 14:11 Uhr
 11
 

Riesentorlauf Val d'Isere an Bode Miller

Der Amerikaner Bode Miller gewann heute den Riesentorlauf in Val D'Isere. Es war sein erster Weltcupsieg überhaupt.

Der Führende nach dem ersten Durchgang, Stephan Eberharter (AUT), mußte sich schlußendlich mit dem dritten Platz begnügen. Eberharter hatte bereits an den beiden Tagen zuvor Abfahrt und Super G gwonnen.

Nach drei Tagen Ski-Weltcup en suite in Frankreich übersiedelt nun der Herren-Zirkus nach Madonna di Campiglio, wo morgen ein Nacht-Slalom stattfinden wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Riese, Bode Miller
Quelle: www.sport1.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?