09.12.01 11:42 Uhr
 2.914
 

Verschollene Stadt in den Tiefen des karibischen Meeres entdeckt ?

Wissenschaftler haben, wie es scheint, in den Tiefen des karibischen Meeres eine 6000 Jahre alte Stadt gefunden.

Sie steht jetzt an einer Tiefe von ungefähr 2.100 Fuß unterhalb der Meeresoberfläche und ist von Schlamm und weißem Sand bedeckt.

Wenn sich der Fund tatsächlich als echt herausstellt, dann würde die Stadt Jahrhunderte existiert haben, bevor der erste Stein für die Cheops-Pyramide bei Gizeh gelegt wurde.


WebReporter: drgary
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Stadt, Tiefe
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?