09.12.01 11:05 Uhr
 177
 

Ernüchternde Studie: Bis 2015 fünfmal mehr Verkehrsstaus vorausgesagt

Das Institut für Verkehrswissenschaft der Universität Köln veröffentlichte heute eine Studie, die den deutschen Autofahrern gar nicht gefallen wird.
Bis zum Jahre 2015 soll sich das Verkehrsaufkommen laut dieser Studie verfünffachen.

Heute gibt es täglich 209 Autobahnkilometer, auf der die Autos mindestens eine Stunde lang nicht vorwärts kommen. In naher Zukunft soll diese Zahl jedoch auf 940 km ansteigen.

In 13 Jahren wird die durchschnittliche Fahrtgeschwindigkeit auf deutschen Schnellstraßen unter 60 km/h liegen. 3300 von 11.300 km könnten durch Unfälle, Baustellen, etc. gestört sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Verkehr
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?