09.12.01 10:07 Uhr
 35
 

Tresor eines Supermarktes brutal ausgeraubt

Gestern wurde ein Supermarkt von drei Männern überfallen. Sie waren maskiert und betraten den Markt durch das Tor für Warenanlieferung.

Nachdem sie einen Mitarbeiter leicht verletzten, indem sie ihn zusammenschlugen, forderten die Täter mit einer Schusswaffe die anderen Angestellten auf, den Tresor zu öffnen.

Mit der Beute, einer bisher unbekannten Summe Bargeld, verschwanden die Täter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Supermarkt, Tresor
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?