08.12.01 23:34 Uhr
 17
 

Bündnis für Arbeit: Hundt kritisiert Gewerkschaften

Dieter Hundt, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), kritisiert die Gewerkschaften, weil sie das noch für dieses Jahr geplante Treffen der Arbeitsbündnis-Partner abgesagt haben.

In das gleiche Horn bläst der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Martin Kannegiesser. Er wirft die Frage auf, wann es je sinnvoller gewesen wäre, dass sich die Bündnispartner an einen Tisch gesetzt hätten.

Der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Frank Bsirske, sieht das Arbeitsbündnis keinesfalls in Gefahr. Er sprach sich selbst dafür aus, das nächste Treffen um einige Wochen zu verschieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vowe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Gewerkschaft, Bündnis, Dieter Hundt
Quelle: wiwo.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?