08.12.01 23:13 Uhr
 1.359
 

Sie wollte einem ehemaligen Schüler helfen: Sie wurde vergewaltigt

Stefan R. war einst Schüler bei ihr, er hatte sich damals schon in die Lehrerin verliebt. Nun vergewaltigte er Gisela C., nachdem er eine Panne mit dem Auto vortäuschte.

Nachdem er ihr bereits drohte, damit sie niemandem etwas sagte, rief er sie nach der Tat noch mehrmals an und bedrohte sie. Als Gisela C. Anzeige erstattete und dabei gleichzeitig eine Fangschaltung erfolgte, wurde Stefan schnell gefasst.

Das Bonner Gericht verurteilte ihn deshalb zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?