08.12.01 21:49 Uhr
 52
 

Düsseldorf versinkt im Müll

Im Düsseldorfer Stadtteil Holthausen in der sich die Geeststrasse ersticken die Anwohner im Müll. Der Grund ist laut Hausmeister der, dass man einmal im Monat den Sperrmüll kostenlos abholen lässt.

Die Anwohner halten sich aber nicht an diese Termine und stellen ihren Schrott einfach wie es ihnen passt vor die Türe.

Nun habe man mit dem Unternehmen verabredet, erstmal die Sperrmüllsachen stehen zu lassen um den Anwohnern mal zu zeigen, dass es hierfür die Termine zur Wahrnehmung gibt, man hofft, das Problem durch diese 'Erziehungsmaßnahme' in den Griff zu kriegen.


WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Düsseldorf, Müll
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?