08.12.01 20:13 Uhr
 983
 

Der Griff nach den Sternen - Japaner stellen neue Rakete vor

Ehrgeizige Pläne haben die Japaner mit ihrer neuen Rakete, mit der H-2A wollen sie nach den Sternen greifen und Amerika und Europa Konkurrenz im Satellitengeschäft machen.

Die Rakete ist 57 Meter hoch und wird von acht Triebwerken angetrieben. Ein erster Start eines vereinfachten Modells im vergangenen August verlief bereits erfolgreich. Im Januar soll der erste Start der fertigen H-2A erfolgen.

Das Vorgänger-Modell, die H-2, war ein großer Misserfolg für die japanische Weltraumindustrie, nun soll es mit dem neuen Modell wieder aufwärts gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Rakete, Stern, Griff
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter
Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?