08.12.01 20:13 Uhr
 983
 

Der Griff nach den Sternen - Japaner stellen neue Rakete vor

Ehrgeizige Pläne haben die Japaner mit ihrer neuen Rakete, mit der H-2A wollen sie nach den Sternen greifen und Amerika und Europa Konkurrenz im Satellitengeschäft machen.

Die Rakete ist 57 Meter hoch und wird von acht Triebwerken angetrieben. Ein erster Start eines vereinfachten Modells im vergangenen August verlief bereits erfolgreich. Im Januar soll der erste Start der fertigen H-2A erfolgen.

Das Vorgänger-Modell, die H-2, war ein großer Misserfolg für die japanische Weltraumindustrie, nun soll es mit dem neuen Modell wieder aufwärts gehen.


WebReporter: ka789
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Rakete, Stern, Griff
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?