08.12.01 19:03 Uhr
 2.334
 

Ralph Burns ist tot

Der berühmte Komponist und Arrangeur Ralph Burns ist tot. Er starb im Alter von 79 Jahren in Los Angeles an Lungenentzündung und den Folgen eines Herzinfarkts.
Burns wurde 1922 in Newton, Massachusetts, USA, geboren.

Als Teenager startete er als Jazz-Pianist seine Karriere. 1945 wurde er Pianist & Arrangeur der Woody Herman-Big-Band.
In den frühen 60er Jahren machte sich Burns selbständig und erarbeitete für berühmte Musicals wie 'Funny Girl' Arrangements.

Eng verband Burns seine Arbeit mit Bob Fosse. Für seine musikalischen Bearbeitungen der Originalmusik von 'All That Jazz' und 'Cabaret' erhielt er Oscars. Für seine Arbeit an 'Fosse' gewann er einen Tony, auch mit einem Emmy wurde er ausgezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?