08.12.01 15:06 Uhr
 3.682
 

Nun kommen die Verhörmethoden der CIA ans Licht

Durch ein Video kommen jetzt die Verhörmethoden der CIA in Afghanistan ans Licht. Das Video zeigt wie CIA-Agenten den amerikanischen Taliban John Walker in der Festung von Masar-i-Scharif zum Reden bringen wollen.

Während des Verhörs wird Walker von den Agenten Mike Spann und 'Dave' mehrfach mit dem Leben bedroht: 'Das Problem ist, er muss nun entscheiden, ob er leben oder sterben will.'

Wenige Stunden nach dem Verhör begann der Aufstand der Gefangenen, bei dem auch Mike Spann getötet wurde. Es liegt nun nahe, dass der Aufstand ausgelöst wurde, weil die Taliban sowieso damit rechneten, sterben zu müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hollik
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Licht, CIA, Verhör
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinte Nationen kritisieren Deutschland wegen Rassismus
FDP-Chef Christian Lindner: Einreiseverbot für türkische Regierungsmitglieder
USA: Eigene Behörde soll sich um Opfer von kriminellen Migranten kümmern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut
Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?