08.12.01 13:48 Uhr
 43
 

Wichtigster portugiesischer Schriftsteller gestorben

Der wohl wichtigste portugiesische Schriftsteller Ernesto Sampaio ist im Alter von 66. Jahren in Lissabon gestorben. Er war das Beispiel für den Surrealismus in Portugal.

Der Portugiesiche Dramatiker und Lyriker lebte in Lissabon und war dort für die Lissaboner Tageszeitungen 'Diario de Lisbonne' und 'Diario de Noticias' tätig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schriftsteller, Schrift
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?