08.12.01 13:37 Uhr
 123
 

Raubüberfall auf Sex-Shop scheiterte: der Räuber staunte nur sprachlos

Im österreichischen Krems wollte ein Mann einen Sex-Shop ausrauben und bedrohte die 52 Jahre alte Verkäuferin mit einer Schusswaffe.

Doch dann wurde der Täter anscheinend von dem Anblick des vielfältigen eindeutigen Angebotes überwältigt, denn das einzige was er hervorbringen konnte war ein 'Uhh'. Die Verkäuferin nutzte derweil die Gelegenheit zur Flucht und schrie 'Überfall'.

Der Räuber flüchete daraufhin ebenfalls. Seine Identität ist nach wie vor ungeklärt, die Verkäuferin spricht von einem schlanken Mann mit dunklen Augen der mit grüner Hose und Jacke sowie einer ebenfalls grünen Kappe mit Ohrenschützern bekleidet war.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Räuber, Raub, Raubüberfall, Shop
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?