08.12.01 15:16 Uhr
 1.117
 

Lügt Bush über den WTC-Anschlag oder irrt er sich?

Am 04.12. 2001 stand Georg W.Bush in Florida öffentlich Rede und Antwort zu diversen Fragen. Ein Fragesteller wollte wissen, was sich der Präsident der USA gedacht und was er empfunden habe, als er von dem Anschlag erfuhr.

Bush führte aus, dass er in Florida gewesen sei, als man ihm die Mitteilung machte. In der Wartezeit vor seinem hinlänglich bekannten Auftritt bei einer Schulklasse, will er im Fernsehen gesehen haben, wie das erste Flugzeug in das WTC flog.


Wie die meisten wissen, gab es vor dem Einschlag des zweiten Flugzeugs keine Liveaufnahmen von dem ersten Anschlag zu sehen, diese wurden erst viel später veröffentlicht. Wie sich die Diskrepanz in Bushs Aussagen erklärt, bleibt unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saulus01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Anschlag, George W. Bush
Quelle: www.whatreallyhappened.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?