08.12.01 12:46 Uhr
 114
 

Bin Laden in Tora Bora: Funkgespräche von Al-Qa'ida deuten darauf hin

Wie ein CNN Reporter aktuell berichtet, gibt es konkrete Hinweise darauf, dass sich der gesuchte Osama Bin Laden derzeitig immernoch in der Bergfestung bei Tora Bora aufhält.

So gebe es abgehörte Funkgespräche von Mitgliedern der Terrororganisation Al-Qa'ida, die diesen Schluss zulassen.
Hamid Karsai, der zukünftige Regierungschef, gab heute bekannt, dass Bin Laden und Mullah Omar ausgeliefert werden, wenn man sie fasst.

Außerdem ruft er die Bürger Afghanistans dazu auf, Osama Bin Laden aufzuspüren.
Unterdessen greifen amerikanische Bomber des Typs B-52 am heutigen Tag Granatwerfer-Stellungen von Al-Qa'ida Kämpfern in der Nähe von Tora Bora an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Laden
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Wettrüsten Nordkorea und USA: Kim ordnet Massenproduktion für Abwehrrakete an
Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?