08.12.01 12:12 Uhr
 820
 

Ski-Abfahrt der Männer wird von einem schweren Sturz überschattet

In der Schweiz, im Ort Val d´Isere, ist heute der Schweizer Silvano Beltrametti schwer gestürzt. Er gehört zu dem schweizer Team, bei diesem Weltcup. Man sagte schon, dass er einer der großen Hoffnungen sei.

Genau dieser Silvano ist jetzt schwer gestürzt. Bei der Abfahrt hatte er durch einen kleinen Fahrfehler die Kontrolle verloren, und ist mit voller Geschwindigkeit durch die Fangzäune geflogen, mitten in ein kleines Waldstück hinein.

Durch diesen wirklich schweren Sturz sind wahrscheinlich seine Pläne für Olympia in Salt Lake City (USA) ausgeträumt. Nach letzten Informationen ist er bei Bewusstsein, aber was genaueres weis man zur Zeit noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mann, Sturz, Ski
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: Coach zu Reporter - "Eine dumme Frage und ich schlage dich K.o."
Fußball: Englands neuer Trainer zeigt Spielern Video mit bittersten Niederlagen
WM-Affäre: Schadensersatzklage von Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger abgewiesen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?