08.12.01 10:53 Uhr
 21
 

London: "My Fair Lady" - Laufzeit um 5 Monate prolongiert

Seit dieser Woche hat die Londoner Inszenierung des Musicals 'My Fair Lady' eine neue Hauptdarstellerin: Joanne Riding.
Sie hat die Rolle von Martine McCutcheon übernommen und darf sich freuen: Die Laufzeit ihrer Show wurde um 5 Monate verlängert.

Tickets sind nun im Vorverkauf bereits für Vorstellungen bis 31. August 2002 erhältlich.
'My Fair Lady' läuft seit Juli 2001 im Theatre Royal Drury Lane. Davor war es im National Theatre zu sehen.


Die Neuinszenierung der Show wurde vom Publikum und den Kritikern mit Begeisterung aufgenommen, litt aber unter der Unpässlichkeit der Hauptdarstellerin Martine McCutcheon, die fast 50 Prozent ihrer Auftritte absagte und ihrem Understudy überließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Monat, Laufzeit
Quelle: www.whatsonstage.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"