08.12.01 09:51 Uhr
 33
 

Erbitterte Kämpfe um Höhlenanlagen - Bin Laden und Omar weiter flüchtig

Die Taliban und die El Kaida liefern sich immer noch heftige Gefechte in Tora Bora. Man will mit bis zu 3000 Anti-Taliban-Kämpfern angreifen. Beim Kampf haben beide Seiten Mörserraketen eingesetzt. US-Flugzeuge haben keine Bomben abgeworfen.

Der Aufenthaltsort von Bin Laden und Mullah Omar ist weiter unbekannt, man vermutet sie in den Höhlenanlagen. Ein Kommandeur meinte, in den nächsten Tagen wolle man einen großen Angriff starten und hoffe, dabei auch die beiden verhaften zu können.

Mullah Omar soll sich noch immer in Kandahar verstecken. Nach Medienberichten sollen sich auch 1000 US-Elitesoldaten auf die Suche nach Omar machen. In Kandahar gab es nur kleine Auseinandersetzungen zwischen Stämmen.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Laden, Höhle
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?