08.12.01 07:08 Uhr
 314
 

Wirtschaft als neues Pflichtfach wie Mathe und Deutsch

NRW-Bildungsministerin Behler plant bereits fürs nächste Jahr eine Änderung im Stundenplan an deutschen Schulen. Neben den bereits bestehenden Pflichtfächern soll ein weiteres hinzu kommen: Wirtschaft.

Wirtschaft soll sich mit ökonomischen Schwerpunkten befassen und die Jugendlichen besser auf die Zukunft vorbereiten.
Zuspruch erhält Behler vor allem vom Gewerkschaftsbund, den Industrie- und Handelskammern sowie führenden Wirtschaftsbossen.

Das neue Fach soll mit weiteren Änderungen kommen. So ist geplant, auch von Fachleuten, sogenannten Praktikern, deren Wissen vermittelt zu bekommen.


WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Wirtschaft, Pflicht
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?