08.12.01 07:02 Uhr
 36
 

Corvette Racing stellt neuen Fahrer für die Saison 2001 vor

Oliver Garvin heißt der neue Mann im Team. Der Teammanager Doug Fehan will mit seiner Erfahrung auch dieses Jahr wieder erfolgreich in der GTS-Klasse abschneiden.

Im Programm stehen die Strecken Sebring, Petit Le Mans, Road America und die 24 Stunden von Le Mans. Er wechselt aus dem Cockpit des S7R Saleen, den er für das Park Place Racing/Fordahl Motorsports Team fuhr.

Garvin selbst sagte, dass es für ihn eine Ehre ist, dieses legendäre Auto fahren zu dürfen. Im letzten Jahr stand er in der Qualifikation direkt hinter seinem neuen Arbeitgeber auf Platz drei.


WebReporter: onlyoneh@sn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fahrer, Saison, 2001, Corvette, Racing
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?