07.12.01 23:26 Uhr
 2.488
 

Microsoft warnt: Fehler in Outlook entdeckt - Hackern steht Tür und Tor offen

Bill Gates Unternehmen warnt vor einem Fehler im Outlook. Es ist ein Loch im System von Outlook Web Access (OWA). Es ist Hackern so möglich, das komplette System zu beherrschen.

Die Ursache liegt im inline script, das sich bei Öffnen einer zugeschickten Nachricht selbständig macht. Durch diesen Fehler kann ein Hacker das System komplett beherrschen, incl. Löschfunktion. Die Warnung sollte man ernst nehmen.

Einen entsprechenden Patch soll es bereits geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Hacker, Fehler, Tor, Tür
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?