07.12.01 20:01 Uhr
 18
 

Ausstellung des Wiener Schriftstellers Horvath in München

Zum 100.Geburtstag des Wiener Schriftstellers Ödön von Horvath findet im Münchner Literaturhaus eine Ausstellung statt.

Ödön von Horvath wurde als einer der meistgespielten Dramatiker im deutschsprachigen Raum bekannt, mit Romanen wie 'Kasimir und Karoline', 'Der ewige Spießer' oder 'Glaube, Liebe, Hoffnung'.

Bis zum 3.Februar 2002 sind Originalexponate des Schriftstellers, Zeitungen und Plakate, sowie Briefe, Notizen und Typoskripten aus dem Nachlass zu sehen.


WebReporter: vette
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Ausstellung, Schriftsteller, Schrift
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft
Direktor nach Buchmessen-Eklat bei rechten Verlagen: "Wir müssen es aushalten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?