07.12.01 19:29 Uhr
 20
 

Verdacht auf BSE in Österreich

Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums ist in Österreich der erste BSE-Verdachtsfall aufgetreten. Am Abend findet eine Pressekonferenz des zuständigen Ministers an, auf der Einzelheiten bekanntgegeben werden sollen.

In der Europäischen Union galten Schweden und Österreich sowie Finnland als BSE-Frei. Finnland hat aber seit heute seinen ersten bestätigten BSE-Fall.


WebReporter: ozalot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Verdacht
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?