07.12.01 19:28 Uhr
 16
 

"Bosna Quilts": Verkaufs-Ausstellung im Bundeskanzleramt

Im Bundeskanzleramt findet eine Verkaufs-Ausstellung zugunsten Bosnischer Flüchtlingsfrauen statt. Sie läuft vom 8. bis 28. Dezember 2001.

Die Ausstellung mit dem Titel 'Bosna Quilts' ist ein Weg eine Brücke zwischen den einzelnen Kulturen zu schlagen, so die Aussage von Staatssekretär Franz Morak.

Schon 1993 wurde die Initiative von der Deutschen Künstlerin Lucia Feinig-Giesinger gegründet. Mittlerweile findet diese Ausstellung europaweit statt und kann zwölf bosnische Familien ernähren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Verkauf, Ausstellung, Bundeskanzler
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Budget für Kunst streichen
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?