07.12.01 19:28 Uhr
 16
 

"Bosna Quilts": Verkaufs-Ausstellung im Bundeskanzleramt

Im Bundeskanzleramt findet eine Verkaufs-Ausstellung zugunsten Bosnischer Flüchtlingsfrauen statt. Sie läuft vom 8. bis 28. Dezember 2001.

Die Ausstellung mit dem Titel 'Bosna Quilts' ist ein Weg eine Brücke zwischen den einzelnen Kulturen zu schlagen, so die Aussage von Staatssekretär Franz Morak.

Schon 1993 wurde die Initiative von der Deutschen Künstlerin Lucia Feinig-Giesinger gegründet. Mittlerweile findet diese Ausstellung europaweit statt und kann zwölf bosnische Familien ernähren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Verkauf, Ausstellung, Bundeskanzler
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?