07.12.01 18:33 Uhr
 143
 

Reich hat bei Lienen viel Kredit verspielt

Nach Marco Reichs Mittelfingeraffäre hat nun auch Kölns Trainer Ewald Lienen mit einer Strafe gegen den Sünder gedroht.


Lienen: „Derartige Verhaltensweisen können wir nicht dulden. So eine unüberlegte Handlungsweise ist nicht verzeihlich. Dafür bezahlt er doppelt. Ich hoffe nur, dass er daraus lernt.“

Insider gehen davon aus, dass Reich mit einer Geldstrafe belegt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aquaxos
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kredit, Reich
Quelle: www.teamtalk.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?