07.12.01 18:21 Uhr
 20
 

„D-Mark ade!“: Ausstellung in Berliner Fernsehturm

Im Berliner Fernsehturm findet ab Freitag eine Ausstellung zur Ehren der D-Mark statt. Titel der Ausstellung ist „D-Mark ade!“.

In der Ausstellung werden Karikaturen über die D-Mark gezeigt. Darunter sind Werke von Künstlern wie Haderers, Bofingers und Rauschenbach.

Die Karikaturisten sind aber nicht traurig über den Abgang der D-Mark, denn schon kommt ihr neuer Liebling der „weiche Euro“.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, D-Mark
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?