07.12.01 18:21 Uhr
 2.756
 

Stefan Raab: Braucht er diesen PR-Gag? Er ist weiterhin gesetzt

Mittlerweile wird der sportliche Gedanke Raabs, an den olympischen Spielen in Salt Lake City teilzunehmen, als ein PR-Gag angesehen. So sieht es auch Markus Schick vom Deutschen Skiverband.


Dr. Stefan Volknant seines Zeichens der Sprecher des NOK erläutert noch einmal, dass man für eine Teilnahme 100 Punkte in Europacupläufen erzielen müßte. Oder den Nachweis hat, das man an fünf Läufen, erfolgreicher Teilnehmer war (SN berichete).


Markus Schick mußte zugeben, das nur Profis das Zeug dazu hätten, diese Wettkämpfe zu bestehen und es nicht wie ein Boxkampf gegen Regina Halmich wäre. Erster Termin für Raab wäre der König Ludwig-Lauf in Oberammergau, im Februar nächsten Jahres.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stefan Raab, PR, Gag, Brauch
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?