07.12.01 17:32 Uhr
 3.875
 

Aufgedeckt: Seit 1995 ist der WTC-Anschlag als Projekt Bojinka bekannt

Die Tageszeitung 'Die Welt' hat in ihrer heutigen Ausgabe, Hintergrundmaterial zum WTC-Anschlag veröffentlicht. So ist die Planung des WTC- sowie Pentagon und CIA-Zentralen-Anschlags seit 1995 bekannt, wurde aber nicht ernst genommen.

Die Pläne wurden in Manila entdeckt, als man zuvor einen geplanten Anschlag auf Papst Johannes Paul abgewendet hatte. Auch dieser Anschlag ging von Osama bin Laden und seiner Terror-Organisation aus.

Die Pläne wurden im Computer der drei festgenommenen Attentäter gefunden. Dort stand schon damals ausführlich erklärt, das man Passagier-Flugzeuge entführen werde, und damit diese Anschläge fliegen wolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Projekt
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?