07.12.01 16:53 Uhr
 73
 

Windhorst jetzt am Handymarkt

Windhorst Electronics erweitert sein Sortiment um den Bereich Mobiltelefone.

Als erstes Modell wird das WE-H1 vorgestellt, das mit GPRS (4+1), WAP, Voice-Dial/Memo, T9 SMS-Eingabe, Kalender, Vibrationalarm, vier Spiele, Weltuhr u.v.m sowohl für den Privatanwender als auch für den geschäftlichen Einsatz bestens geeignet ist.

Das Handy wird noch dieses Jahr, mit einem edlen Silbercover und blauer Displaybeleuchtung zu einem Preis von 599 DM (ohne Vertrag) in den Geschäften stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hamtydamty
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: www.konstant.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler
Das erwartete die Welt: Trumps erste Woche als US-Präsident
Welle von Häme für Barron Trump: Sohn von US-Präsident wird Arroganz vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?