07.12.01 16:08 Uhr
 469
 

China: Riesiger Kaiserpalast in Hangzhou entdeckt

Bei ihren Arbeiten fanden chinesische Bauarbeiter bei Hangzhou die Reste einer fast 1000 Jahren alten Mauer, die zu dem Palast des Kaisers Kao Tsung gehörte.

Chinesische Archäologen haben daraufhin in vier-wöchiger Arbeit bestätigt, dass es sich tatsächlich um den legendären Kaiserpalast handelte, von dem auch schon Marco Polo schwärmte.

Kao Tsung errichtete diesen Palast bei Hangzhou, da er 1127 vor den Tartaren fliehen musste. Die südliche Sung Dynastie, deren erste Kaiser er war, existierte von 1127 bis 1179.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: einz
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Kaiser
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos
Nach 40 Jahren wiedergefunden: Alice Cooper verschusselte Andy-Warhol-Gemälde
Paris: Riesiger Pottwal strandet in Künstleraktion an Seine



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?