07.12.01 15:41 Uhr
 35
 

Neuer Internet-Wettbewerb: Mal so richtig Dampf ablassen

Ab dem 10. Dezember startet der Schimpfwörter-Wettbewerb im Internet, bei dem die originellsten Beschimpfungen und Beleidigungen gesucht werden.

Initiator der ganzen Veranstaltung ist Frank Brandenburg, Geschäftsführer der Sicherheitsfirma Mimesweeper Business Unit.
Ziel der ganzen Aktion ist es, genügend Schimpfwörter zu suchen, die normalerweise nicht in Emails verwendet werden.

Die gesammelten Schimpfwörter werden dann in den Filter der Minesweeper-Software eingebaut, die verhindern soll, das Emails mit beleidigenden Wörtern intern oder extern verschickt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Neuer, Wettbewerb, Dampf
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?