07.12.01 12:37 Uhr
 736
 

Neue Rangfolge der Speicherhersteller

Die grossen Chip-Hersteller Intel oder Toshiba sind von den Umsatzeinbrüchen bei Speicherchips nicht zu arg betroffen. Hersteller, die sich aber auf DRAM-Produktion konzentriert haben, müssen massive Einbußen hinnehmen.

Der deutsche Siemens-Ableger Infineon konnte dies zu seinem Vorteil nutzen und ist in der Rangfolge nach oben geklettert. Der Hersteller Samsung dagegen gehört zu den derzeitigen Verlierern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ozalot
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Speicher
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?