07.12.01 12:28 Uhr
 91
 

Einigung über Militär-Airbus

Nach langem Ringen scheint nun eine Einigung gefunden worden zu sein, wie das Bundeskanzleramt bestätigte. Allerdings ist der Preis noch nicht endgültig festgelegt.

Der neue Airbus A 400M soll die veralteten Transall-Maschinen der Luftwaffe ablösen und gleichzeitig als Vorzeigeobjekt der europäischen Rüstungsindustire dienen.

Bisher gab es in Deutschland Probleme mit der Finanzierung der Maschinen, denn der Bundeshaushalt sieht derzeit lediglich 10 Mrd. DM vor. Das würde allerdings bedeuten, daß nur gut die Hälfte der 73 angedachten Maschinen geordert werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ozalot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Militär, Airbus, Einigung
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Fluggesellschaft erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit
Rekordverlust von 782 Millionen Euro für Air Berlin
Rekordverlust bei Air Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Fluggesellschaft erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit
EU-Plan: Länder, die viele Flüchtlinge aufnehmen, bekommen mehr Geld
100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?