07.12.01 10:41 Uhr
 24
 

"PopKomm." im nächsten Jahr in neuen Hallen

Im Jahr 2002 findet die PopKomm. nicht mehr wie gewohnt in der Halle 13 der KölnMesse statt, sondern zieht in die neuen zusammenhängenden Hallen 5, 6 und 7.

Damit kann der Veranstalter MusikKomm. erstmals eine strukturelle Aufteilung der einzelnen Branchenschwerpunkten verwirklichen. Die Gliederung in zwei Ebenen, die in den Hallen 13.1 und 13.2 notwendig war, entfällt.

Die Flächen gehen nun ineinander über, da es kaum Säulen in den Gebäuden gibt. Zentraler Punkt der Messe wird der Auenplatz. Das Außengelände mit dem Tanzbrunnen soll noch besser genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Halle
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?