07.12.01 10:21 Uhr
 335
 

Italien blockiert europaweiten Haftbefehl

Die Bundesregierung hat Italiens Ministerpräsidenten Berlusconi gerügt, weil dieser Maßnahmen für die europaweite Terrorrismusbekämpfung blockiert.

Die EU will mittels 32 vorab gelisteten Straftaten ein vereinfachtes Verfahren für die Verbrechensbekämpfung verabschieden. Italiens Regierung will diese Liste auf sechs Punkte zusammenstreichen.


WebReporter: ozalot
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Haftbefehl
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet
Brexit-Kosten von 100 Milliarden Euro: London bietet EU nur 20 Milliarden an
Inneminister kritisiert Peter Altmaier für Aussage: Besser nicht wählen als AfD



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?