07.12.01 09:26 Uhr
 250
 

Barcelona: Kluivert mit 0,8 Promille von Polizei gestoppt

Patrick Kluivert, niederländischer Stürmerstar vom FC Barcelona, wurde in der Nacht zum Donnerstag von der Polizei angehalten, nachdem er mit 0,8 Promille zwei rote Ampeln überfahren hatte.

Daraufhin wurde Kluivert der Führerschein abgenommen. Zudem droht ihm noch eine Strafe von Vereinsseite wegen Imageschädigung.

Bereits zu seiner Zeit bei Ajax Amsterdam stand Kluivert wegen eines Verkehrsunfalls mit Todesfolge vor Gericht.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Polizei, Promi, Barcelona, Promille
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?