07.12.01 09:26 Uhr
 250
 

Barcelona: Kluivert mit 0,8 Promille von Polizei gestoppt

Patrick Kluivert, niederländischer Stürmerstar vom FC Barcelona, wurde in der Nacht zum Donnerstag von der Polizei angehalten, nachdem er mit 0,8 Promille zwei rote Ampeln überfahren hatte.

Daraufhin wurde Kluivert der Führerschein abgenommen. Zudem droht ihm noch eine Strafe von Vereinsseite wegen Imageschädigung.

Bereits zu seiner Zeit bei Ajax Amsterdam stand Kluivert wegen eines Verkehrsunfalls mit Todesfolge vor Gericht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Polizei, Promi, Barcelona, Promille
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?