07.12.01 09:18 Uhr
 29
 

Brasilien: Ab jetzt gibts Briefmarken, die nach Kaffee schmecken

Die brasilianische Post hat jetzt die Idee, Kaffeebohnen auf ihren Briefmarken abzubilden. Das besondere daran: die Briefmarken schmecken und riechen auch nach Kaffee.

Die Idee liegt nahe, wenn man bedenkt, dass Brasilien der größte Kaffeehersteller der Welt ist.

Es sollen 3,6 Millionen Briefmarken geben, die jeweils den Wert von 1,30 Real haben. Umgerechnet sind das 1,20 Mark oder 0,60 Euro.


ANZEIGE  
WebReporter: kleiner Pisskopf