07.12.01 09:18 Uhr
 29
 

Brasilien: Ab jetzt gibts Briefmarken, die nach Kaffee schmecken

Die brasilianische Post hat jetzt die Idee, Kaffeebohnen auf ihren Briefmarken abzubilden. Das besondere daran: die Briefmarken schmecken und riechen auch nach Kaffee.

Die Idee liegt nahe, wenn man bedenkt, dass Brasilien der größte Kaffeehersteller der Welt ist.

Es sollen 3,6 Millionen Briefmarken geben, die jeweils den Wert von 1,30 Real haben. Umgerechnet sind das 1,20 Mark oder 0,60 Euro.


ANZEIGE  
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Brasilien, Brief, Kaffee, Briefmarke
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?