07.12.01 09:03 Uhr
 1.166
 

Berlins schlimmster Kinderschänder gefasst

Ein Familienvater aus Hellerhof (44) soll Berlins schlimmster Kinderschänder sein, da er mindestens neun Kinder vergewaltigt hat - immer Jungen im Alter von 7 bis 10 Jahren.

Die einzigen Hinweise, die die Polizei hatte, war ein Phantombild und das Auto des Täters. Doch er wurde geschnappt und mit der DNA-Analyse überführt.

Eines der Opfer hatte den Wagen des Täter gut beschrieben, so dass das Auto, ein Ford Windstar, identifiziert werden konnte. Dann mussten alle Leute, die so ein Auto fuhren eine Speichelprobe abgeben. Der Täter war dabei.


WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Kinderschänder
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?