07.12.01 08:38 Uhr
 1.895
 

Abhilfe für Kopfschmerzen nach dem Sex

Wie Professor Dr. Ingo Wilhelm Husstedt von der Universitätsklinik Münster in der Zeitschrift 'Nervenheilkunde' nun berichtet, leiden Männer drei- bis viermal häufiger an Kopfschmerzen nach dem Sex als das 'schwache Geschlecht'.

Insgesamt 69% aller Menschen mit diesem Problem leiden unter der 'explosiven Variante', d.h., direkt nach dem Höhepunkt treten die migräneartigen Schmerzen urplötzlich auf. Die Mediziner sehen Bluthochdruck durch den Sex als Hauptursache an.

Auch Kokain und Amphetamine steigern den Blutdruck und somit die Schmerzen. Betroffene müssen aber fortan nicht auf den Geschlechtsverkehr verzichten, schon eine Einnahme von 1000 mg ASS eine Stunde vorher kann große Abhilfe leisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachttigerin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sex, Kopfschmerz
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?