07.12.01 08:16 Uhr
 342
 

Neuer Ferrari 'Fx/F-140' ging in Flammen auf - vollständig zerstört

Beim erste Test des neuesten 'Fx/F-140' vom italienischen Automobilhersteller Ferrari ging das neue Auto bereits nach kurzer Zeit in Flammen auf, wobei alles außer der Karosserie zerstört worden sein soll.

Der 'Fx/F-140' ist das neueste Ferrari-Modell, das mit einem 12-Zylinder Motor und 6-Litern Hubraum bestückt ist. Der rote Flitzer soll für 1,4 Millionen DM verkauft werden.

Bereits nächstes Jahr soll man den Zweisitzer bestellen können, der 660 PS unter der Haube haben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Ferrari, Flamme
Quelle: www.f1-plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsradikale zünden Autos in Berlin an
Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesundheit: Jeden Tag Honigwasser trinken hilft beim Abnehmen
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Gambias Ex-Präsident Jammeh soll die Staatskassen geplündert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?