07.12.01 08:05 Uhr
 385
 

US-Luftangriffe auf Kandahar fordern bereits 10.000 Menschenleben

Wie nun ein Sprecher der Taliban berichtet, sollen in den letzten 2 Monaten die Luftangriffe der USA bereits 10.000 Menschenleben in Kandahar gefordert haben.

Dabei sollen sich überwiegend Soldaten des radikalen islamistischen Militärs unter den Opfern befinden.

Durch den sprunghaften Anstieg der Opferzahlen in den letzten zwei Wochen sei die Taliban einfach nicht mehr in der Lage Kandahar weiterhin zu verteidigen.


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Mensch
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA präsentiert mutmaßlich iranische Waffenteile aus dem Jemen-Krieg
Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?