07.12.01 07:34 Uhr
 2.259
 

Harry Potter ist Teufelswerk, so der Exorzist aus dem Vatikan

Der Exorzist des Papstes meint Harry Potter sei das Werk des Satans. Kinder seien dem Teufel geweiht. Er hat die Bücher gelesen und sagt, was nicht von Gott komm, könne nur vom Teufel kommen. Harry Potter glaube an die Macht der Magie.

Was im Roman als Kampf gegen das Böse dargestellt sei, wäre alles Sünde. Harry Potter würde im Roman nicht die Wahrheit sagen und dies würde nicht bestraft. Kinder würden dadurch zum Lügen verführt.

Das Buch beschreibe eine schöne Geschichte, aber dahinter würde sich der Teufel verstecken. Der Teufel sei klug und nutze das Buch, um an die Kinder heranzukommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Harry Potter, Vatikan, Teufel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?