06.12.01 23:20 Uhr
 64
 

Serbien: Microsoft gibt 89 Mio. Euro für Kampf gegen Raubkopien

Der Microsoft-Konzern gibt 89 Millionen Euro für Kampf gegen Raubkopien in Serbien aus. Der Serbische Wissenschaftsminister Dragan Domazet hat zusammen mit Bill Gates eine Zusammenarbeit beschlossen.

In dieser Zusammenarbeit soll Informatiktechnologie in Serbien aufgebaut werden. Zusätzlich soll entsprechendes Personal ausgebildet werden.

Einzigste Bedingung von Microsoft ist, dass den Raubkopien der Kampf angesagt wird. In Jugoslawien gab es wegen der Sanktionen fast nur Raubkopien.


WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Microsoft, Kampf, Raubkopie, Serbien
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?