06.12.01 23:14 Uhr
 575
 

Kanada: Mann wird bezahlt, um sieben Mal hintereinander "abzuspritzen"

Der Mexikaner Israel Mora wurde mit fast 1500 DM bezahlt, damit er sieben mal direkt hintereinander ejakuliert. Der Mann wurde von einem angesehenen Kanadischen Kunstunternehmen dafür bezahlt.

Die Meinungen über diese Art der Kunst sind geteilt. Ein Mitglied des Kanadischen Parlaments bezeichnete die Aufführung als Beleidigung allen anständigen Bürgern gegenüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Kanada
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an
Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?