06.12.01 22:14 Uhr
 770
 

Mars: Klimaänderungen bahnen sich an

Astronomen beobachteten, dass auf dem Mars Schnee existiert, der aber schnell wieder verschwunden ist. Die Sonde 'Mars Global Surveyor' hat mit ihren Kameras und anderem wissenschaftlichen Zubehör die Veränderungen auf dem Mars aufgenommen.

Südpol: Die Vergrößerung der Vertiefungen in den Trockeneisschichten nahm zu. Die Atmosphäre des roten Planeten besteht hauptsächlich aus CO2. Nicht nur das Eis wird weniger, der Druck innerhalb der Atmosphäre könnte auch steigen, spekuliert man.

Wenn das Eis weiter schmilzt, wird innerhalb von einem Jahrzehnt der Druck um 1% steigen, glauben die Experten. Je dichter die Atmosphäre, desto mehr Staub nimmt sie auf und das Eis schmilzt immer schneller.


WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Klima
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?