06.12.01 20:45 Uhr
 25
 

Mazda mit neuem Präsident

Der Autohersteller Mazda hat im kommenden Jahr einen neuen Präsident für Mazda in Europa. Der Nachfolger des ehemaligen Präsidenten Jan Brentebraten ist Stephen Odell geworden. Er tritt seine neue Stelle ab dem ersten Januar 2002 an.

Jan Brentebraten wird in Zukunft bei Ford arbeiten.

Zuvor war Stephen Odell der Vizepräsident im Bereich Sales und Marketing. An seine Stelle rückt nun John Mendel nach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Präsident, Mazda
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt